Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Bodianus bimaculatus


Profile

lexID:
235 
AphiaID:
218935 
Scientific:
Bodianus bimaculatus 
German:
Zweipunktlippfisch 
English:
Candy Hogfish, Twospot Hogfish, Two-spot Slender Hogfish, Two-spotted Hogfish, Yellow Hogfish 
Category:
Gylter 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > bimaculatus (Species) 
Initial determination:
Allen, 1973 
Occurrence:
Réunion , Raja Amat, Vietnam, Lombok, Saudi Arabia, Papua, Australien, Bali, Banggai øer, Egypten, Fiji, Filippinerne, Flores, Indo Stillehavet, Indonesien, Japan, Madagascar, Maldiverne, Marshall øerne, Mauritius , New Zealand, Ny Kaledonien, Palau, Papua NeuGuinea , Queensland, Ryukyu øerne, Salomonøerne, Sulawesi, Syd Afrika, Taiwan, Timor, Togian, Vanuatu , Vestlige Indiske ocean 
Sea depth:
30 - 60 Meter 
Size:
9 cm - 10 cm 
Temperature:
22°C - 27°C 
Food:
Artemia, Cyclops, Flagefoder, Groft frostfoder, Krill, Mysis 
Tank:
~ 450 Liter 
Difficulty:
Average 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-05-27 11:27:07 

Husbandry

Allen, 1973

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Bodianus (Genus) > Bodianus bimaculatus (Species)

Pictures

Female

1

Male

1
1
1
1

Semiadult

1
1

Adult

1
1

Juvenile


Commonly


Husbandry know-how of owners

Ursula01 am 28.01.15#9
Wir haben 2 Paare Bodianus bimaculatus in zwei verschiedenen Becken seit rund 5 Monaten. In beiden leben auch die kleinen gelben Gobidion okinawae, aber nie haben wir eine Jagd sehen können. Auch ist bei uns noch keiner gesprungen, trotz Balz.
Das Fressen der kleinen Schlangenseesterne können wir bestätigen, die seither sehr dezimiert wurden (was auch unser Ziel war). Ansonsten wird gerne alles andere an Futter angenommen, was ins Becken gegeben wird.
Ein sehr schöner Fisch, ständig unterwegs und sehr neugierig: alles Neue und jeder Neue wird genaustens untersucht und beäugt.
Pflegeleicht und interessant zu beobachten.

robertl am 28.07.10#8
Hallo,
nun habe ich seit ca. 2 Wochen ein Pärchen dieses wunderschönen Lippfisches aus einer Beckenauflösung übernommen. Beide halten sich ausgezeichnet im Aquarium und sind recht aktive Schwimmer, aber auch Springer. V. a., wenn sie nach an der Wasseroberfläche treibendem Futter schnappen.
Das größere Tier (Männchen?) ist ca. 9 cm lang, hat deutliche schwarze Streifen an den Seiten und entlang des Rückens, die die gelben und orangen Farbbereiche trennen. Außerdem hat er im orangen Bauchbereich schwarze Flecken. Der zweite Fisch (Weibchen?)ist etwas kleiner und hat keinerlei schwarze Zeichnung. Beide vertragen sich ausgezeichnet und schwimmen auch immer wieder zusammen durchs Becken.
Insgesamt ein wunderschöpner Fisch, der sehr neugierig und aktiv alles beäugt, was da am Boden oder auf den Korallen so sitzt.
Robert
ladi am 08.03.10#7
Hi
Also ich hab ein Pärchen seit einem Jahr,sie sind wunderschön,groß und balzen ununterbrochen.
Doch schon kurz nach der Eingewöhnung hat er den Cheff heraushängen lassen,und mir alles was nach ihm kam und nicht größer war als er getötet oder aus dem Becken raus getrieben.Anfangs wußte ich auch nicht wohin meine Garnelen verschwanden.Diesen Fisch kann ich niemanden empfehlen,ausser man hat nur große Fische .
Sehr agressiv!
9 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Bodianus bimaculatus

Last comment in the discussion about Bodianus bimaculatus