Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Acropora loisetteae


Profile

lexID:
1913 
AphiaID:
288218 
Scientific:
Acropora loisetteae 
German:
Kleinpolypige Steinkoralle 
English:
Stony Coral 
Category:
Sten koraller SPS 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Scleractinia (Order) > Acroporidae (Family) > Acropora (Genus) > loisetteae (Species) 
Initial determination:
Wallace, 1994 
Occurrence:
Australien, Filippinerne, Indonesien, Singapore, Timor 
Size:
bis zu 25cm 
Temperature:
24°C - 27°C 
Food:
Plankton, Zooxantheller/Lys 
Tank:
~ 200 Liter 
Difficulty:
Average 
CITES:
Appendix II ((commercial trade possible after a safety assessment by the exporting country)) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2007-05-08 14:01:07 

Husbandry

Infos from AIMS: Characters: Colonies are arborescent with thin straight cylindrical branches. May form extensive stands. Axial corallites are prominent and tubular. Radial corallites are of one size and are short and scale-like.

Similar Species: Acropora pulchra, which has thicker branches and radial corallites of mixed sizes, the larger having projecting lower lips. See also A. parilis and A. abrolhosensis, neither of which have scale-like radial corallite

For more Infos click to the Link to the AIMS Site.



Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

Ingemar am 17.12.08#3
Hallo,

mit Sicherheit eine der einfachsten Steinkorallen. Wächst sehr gut und sieht toll aus. Lässt sich einfach vermehrern, indem man ein Stück abbricht und mit Korallenkleber neu setzt.

SvenSchneider am 22.09.07#2
Wenn die Wasserwerte stimmen -niedriger PO4 und NO3, sowie guter Ca und KH-Wert- und sie in guter Strömung steht, dann ist diese Acropora recht einfach in der Haltung. Und zeigt ihr Wohlbefinden mit teilweise bis zu 2cm langen Wachstumsspitzen.

Steht bei mir ca. 15cm unter der Wasseroberflache direkt unter einem 250W HQI-Strahler und in der Strömung einer Tunze Stream 6100.
Benjamin am 07.11.06#1
Ich sage mal einfach , daß die von mir gepflegte Acropora zu dieser Unterart gehört . Weil , es gibt durchaus eine Reihe von Geweihkorallen die dieser Art ähnlich sehen . Meiner Meinung nach eher eine der am einfachsten zu haltenden Acroporas die selbst Anfängerfehler tolerierert . Wird , niederige Phosphatwerte vorausgesetzt , wunderschön hellgrün mit gelblichen Wachstumspitzen .
3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Acropora loisetteae

Last comment in the discussion about Acropora loisetteae