Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Naso unicornis


Profile

lexID:
1698 
Scientific:
Naso unicornis 
German:
Kurznasendoktor 
English:
Bluespine Unicornfish, Brown Unicornfish, Humphead Unicornfish, Longhorn Unicornfish, Longnose Unicornfish, Long-snouted Unicornfish, Unicorn Tang 
Category:
Kirugfisk 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Acanthuridae (Family) > Naso (Genus) > unicornis (Species) 
Initial determination:
(Forsskål, ), 1775 
Occurrence:
Northern Mariana Islands, Jordan, United States Minor Outlying Islands, Phoenix Islands, Comores, Bakers Island, Lord Howe Island, Chile, Mozambique, Gulf of Oman / Oman, Sudan, the Nicobar Islands, India, Vietnam, Paracel-Islands, Kiribati, Réunion , Brunei Darussalam, Raja Amat, Djibouti, Midway Islands, the Society Islands, Wallis and Futuna, Norfolk Island, Tokelau, Papua, Cambodia, Myanmar, Niue, Tuvalu, the Cocos Islands / Keeling Islands, Austral Islands, Line Islands, Caroline Island, Rapa, Marquesas Islands, Eritrea, Saudi Arabia, Gilbert Islands, Yemen, Howland Island, Tansania, Wake Atoll, Ogasawara Islands, Israel, Mayotte, Gambier Islands, Spratly Islands, Nauru, Amerikansk Samoa, Andamanhavet, Australien, Banggai øer, Britisk indiske Ocean territorium, Cook øerne, Egypten, Fiji, Filippinerne, Fransk Polynesien, Great barrier reef, Guam, Hawaii, Indiske ocean, Indo Stillehavet, Indonesien, Japan, Johnston Atollen, Juleøerne, Kenya, Kina, Koralhavet, Korea, Madagascar, Malaysia, Maldiverne, Marshall øerne, Mauritius , Mikronesien , New Zealand, Ny Guinea, Palau, Papua NeuGuinea , Påskeøen, Pitcairns øgruppen, Queensland, Ryukyu øerne, Rødehavet, Salomonøerne, Samoa, Seychellerne, Singapore, Sri Lanka, Sumatra, Syd Afrika, Tahiti, Taiwan, Thailand, Timor, Togian, Tonga, Tuamotuøerne, Vanuatu , Vestlige Indiske ocean, Vestlige Stillehav, Øst Afrika 
Sea depth:
1 - 180 Meter 
Size:
50 cm - 70 cm 
Temperature:
23°C - 26°C 
Food:
Alger, Artemia, Flagefoder, Foder specialist, Groft frostfoder, Mysis, Salat 
Tank:
~ 10000 Liter 
Difficulty:
erfarne reserveret akvarister 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2018-06-10 20:08:04 

Husbandry

Aufgrund der zu erwartenden Größe eher etwas für grosse Schaubecken. Wenn mal etabliert, nicht so schwer in der Haltung.

Oft stellen Nasos ihr Körperwachstum in zu kleinen Becken ein, was aber zu einer Verschiebung des Verhältnisses Kopf zum Körper führt.

Wichtig ist, dass sie sich auf Aquarienfutter umstellen lassen. Nehmen, wenn eingewöhnt, auch gerne Salat, Algen oder Haferflocken an. Er ist bereits im Jugendstadium an dem blauen Fleck um jeden Schwanzstielstachel zu erkennen. Es ist aber sicher kein Fisch für ein normales Heimaquarium! Dafür ist er zu gross! Sollte daher nur in großen Schauaquarien oder Zoos gepflegt werden. Selbst wenn man ihn ein paar Jahre hält, irgendwann wird er zu groß. Das muss unbedingt bedacht werden.

Pictures

Commonly

1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

Christian Zentile am 28.07.08#1
Sehr einfach zu halten, frisst alles was man füttern kann, Flockenfutter Granulat Norialgen Salat Löwenzahneinfach alles.
Zur größe kann ich nicht viel sagen da er seit ca. 1 Jahr nur 5cm gewachsen ist, jetzt hat er eine größe von 15 cm. Trotz großen Apetit und der entsprechenden Futtermenge wächst unser Moby Dick nur sehr langsam. Als ich ihn gekauft hatte wusste keiner genau was es für ein Fisch ist.
Es ist ein sehr friedlcher Fisch der von keinem anderen was will und auch die anderen wollen von ihm nichts. Ich hoffe diesen Fisch noch lange halten zu können.
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Naso unicornis

Last comment in the discussion about Naso unicornis