Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Halimeda discoidea


Profile

lexID:
945 
AphiaID:
144481 
Scientific:
Halimeda discoidea 
German:
Große Wasserkresse 
English:
Cactus Algae 
Category:
 
Family tree:
Plantae (Kingdom) > Chlorophyta (Phylum) > Ulvophyceae (Class) > Bryopsidales (Order) > Halimedaceae (Family) > Halimeda (Genus) > discoidea (Species) 
Initial determination:
Decaisne, 1842 
Occurrence:
Tansania, Brasilien, Europæiske kyster, Florida, Madagascar, Mauritius , Mexikanske golf, Mexiko (Øst Pacific), Vestlige Atlanterhav 
Size:
bis zu 12cm 
Temperature:
23°C - 28°C 
Food:
Zooxantheller/Lys 
Tank:
~ 100 Liter 
Difficulty:
Average 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2007-05-07 23:33:24 

Husbandry

Halimeda gibt es viele,ca.38 Arten, diese hier aber ist die Art die die grössten Kettenglieder ausbildet.

Zudem wird sie bei weitem nicht so lang wie H. oputina oder H. tuna, die langer Ketten bilden können.

Meist bildet sie nur zwei oder drei Glieder.
Wuchs bei uns aus dem lebenden Stein und zeigte sich hart im nehmen.
Nach einem Jahr war sie allerdings weg.

Die einzelnen Segmente verkalken nur leicht und bleiben ja man kann fast schon sagen geschmeidig und nicht hart.

Pictures

Commonly

1
1
1

Husbandry know-how of owners

stefank am 29.03.08#3
Ich hatte einen kleinen Ableger in meinem Aquarium, der aber nach wenigen Tagen zerfallen ist (Heute weiß ich aber, dass sie sich so vermehrt)
Vor 2 Wochen wuchsen wenige von ihnen auf einem kleinen Stein.
Das erstaunliche ist aber, dass sie 3 Jahre gebraucht hat um wider zu wachsen.
Chrysokoll am 14.03.08#2
Kann dem nur zustimmen! Entzieht dem Wasser recht große Mengen an Kalzium.
Lord Helmchen am 04.08.06#1
Diese Alge ist bei einen hohen KH Wert leicht haltbar, bei guten Wasserwerte und Zugabe von Strontium, Jod, Calcium, Magnesium wächst sie rasend schnell.
Ist das nächste Glied erstmal gebildet meist nur 2mm gross, am nächsten Tag ist das Glied meist schon 5mm, 2 Tage später ausgewachsen usw, wächst wie alle Algen Richtung Licht, so kann man eine Gliedreihe quer legen, und daraus wächsen dann senkrechte neue Gliederreihen, an den Bruchstellen entstehen kleine Faden ( Wurzel?) um sich zu befestigen.
Dies sind alles Beobachtungen in meinen Becken,und können den von Beobachtungen anderen Haltern abweichen.
3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Halimeda discoidea

Last comment in the discussion about Halimeda discoidea