Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Trimma cana

Trimma canais commonly referred to as Candycane Pygmy Goby. Difficulty in the aquarium: Very easy. A aquarium size of at least 50 Liter is recommended. Toxicity: Toxic hazard unknown.


Profilbild Urheber François Libert, Frankreich

Foto: Panglao, Philippinen


Courtesy of the author François Libert, Frankreich Please visit www.flickr.com for more information.

Uploaded by AndiV.

Image detail


Profile

lexID:
392 
AphiaID:
278491 
Scientific:
Trimma cana 
German:
Zuckerstangen-Grundel 
English:
Candycane Pygmy Goby 
Category:
Gobier 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Trimma (Genus) > cana (Species) 
Initial determination:
Winterbottom, 2004 
Sea depth:
12 - 35 Meter 
Size:
2 cm - 4 cm 
Temperature:
22°C - 28°C 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
Very easy 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2021-03-07 12:48:07 

Info

Trimma cana Winterbottom, 2004

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Trimma (Genus)

External links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. reefguide.org (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. WoRMS (en). Abgerufen am 30.03.2021.



Pictures

Male

Copyright Jim Greenfield, Foto Philippines, Cebu,
2
Copyright Jim Greenfield, UK
1

Female

Trimma cana
1
Trimma cana
1
Trimma cana
1
1
1

Commonly

Copyright Jim Greenfield, Foto Indonesia, N. Sulawesi,
2
Copyright Jim Greenfield, Foto Indonesia, N. Sulawesi,
1
Trimma cana - Grundel
1
1

Husbandry know-how of owners

am 28.10.14#3
Diese Grundel ist recht recht robust und nimmt Frostutter sowie Trockenfutter gut an. Grundsätzlich ist Trimma cana ein sehr hübsches einfach zu haltendes kleines Fischchen. Aufgrund ihrer Kleinheit und des geringen Schwimmbedarfs,auch gut für 30 bis 60 Liter Nanos geeignet. Liegt die meiste Zeit des Tages auf Korralen oder Steinen rum. Sollte aber am besten zu zweit oder zu dritt gehalten werden, dann können sie sich richtig entfalten.
am 03.07.07#2
Vorsicht bei dieser Grundel wenn in das Becken Niratil ( gegen Strudelwürmer ) gegeben werden soll. Besser diese Fischchen vorher rausfangen. Sie reagiert darauf sehr empfindlich . Ich habe 3 dieser Tiere dadurch verloren. bei Anwendung : 1 ml auf 100 l Wasser !!!!
am 18.10.04#1
Im Gegensatz zu den Angaben im Meerwasseraqaurianer 3/2004 hällt sich bei mir eine Gruppe (1,3) sher gut zusamme. Das Männchen ist eindeutig am sehr langen ersten Rückenflossenstrahl zu erkennen. Weibchen mit Laichansatz sind eindeutig an der Leibesfülle zu erkennen. Das Männchen besetzt bei mir eine Höhle unter einem Stein und dort wird auch das Gelege von ihm bewacht.

Bild Männchen:
img.photobucket.com

Bild Weibchen:
img.photobucket.com
3 husbandary tips from our users available
Show all and discuss

What's that ?

The following is an overview of "what's that?" Entries that have been successfully determined and assigned to this entry. A look at the entertainments there is certainly interesting.