Anzeige
Fauna Marin GmbH aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Melithaea sp. 01

...



Uploaded by robertbaur.
Image detail


Profile

lexID:
1894 
AphiaID:
 
Scientific:
Melithaea sp. 01 
German:
Hornkoralle - Gorgonie 
English:
Gorgonian Fan 
Category:
Gorgonier 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Melithaea (Genus) > sp. 01 (Species) 
Occurrence:
Kenya 
Temperature:
22°C - 27°C 
Food:
Fint flagefoder, Foder specialist, Plankton 
Tank:
~ 300 Liter 
Difficulty:
Experts only! Very hard to keep 
Related species at
Catalog of Life
:
  • Melithaea acuta
  • Melithaea africana
  • Melithaea akalyx
  • Melithaea albitincta
  • Melithaea amboinensis
  • Melithaea andamanensis
  • Melithaea arborea
  • Melithaea atrorubens
  • Melithaea aurantia
  • Melithaea australis
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-02-18 14:24:08 

Husbandry

Diese Aufnahme stammt von Michael Mrutzek, der einige der hier gezeigten Gorgonien - vermutlich Melithaea sp. - geschickt bekommen hat.
Zur Haltung können wir noch nicht viel sagen, außer, dass es Tiere sind, die nicht vom Licht leben und aktiv fressen müssen.
Haltung daher vermutlich schwer.

Pictures

Commonly

1

Husbandry know-how of owners

mgsbeat am 01.05.08#1
Hallo.
Ich halte dieses wunderschöne Tier nun seit 3 Monaten.Ich stimme dem oben erwähnten Schwierigkeitsgrad von 4 zu. Das Tier muss mehrmals am Tag mit einer speziellen Mischung aus verschiedenen Futtersorten gefüttert werden. Es sollte an einem schattigen Platz aufgestellt werden, damit das Tier nicht veralgt. Denn sonst gehen die Polypen auf dem veralgten Ast nicht mehr auf und es kann dort keine Nahrungsaufnahme mehr erfolgen. Das Tier muss an einer stark durchströmten Stelle stehen, damit eine ausreichnde Nahrungsaufnahme gewährleistet wird. Darüber hinaus sollte man über einen sehr guten Abschäumer verfügen, da sonst die Nitratwerte schnell die 50mg erreichen und andere Tiere sich dann schließen. Das Tier nimmt viel Zeit in Anspruch, hat sehr hohe (Futter-)Folge kosten, sieht aber einfach super schön aus!
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Melithaea sp. 01

spacediver am 18.02.17#1
Nach WoRMS ist die aktuelle Gattungsbezeichnung von Mopsella jetzt Melithaea.

Bitte prüfen und ggf korrigieren

Last comment in the discussion about Melithaea sp. 01