Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Aqua Medic aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Paraluteres prionurus

Paraluteres prionurusis commonly referred to as Black-saddled Leatherjacket, Blacksaddle Filefish , Blacksaddle Mimic, False Puffer, Mimic Filefish, Mimic Leatherjacket. Difficulty in the aquarium: Only for advanced aquarists. A aquarium size of at least 600 Liter is recommended. Toxicity: Toxic hazard unknown.


Profilbild Urheber François Libert, Frankreich

Copyright zsispeo, Foto: Reunion Island


Courtesy of the author François Libert, Frankreich . Please visit www.flickr.com for more information.

Uploaded by AndiV.

Image detail


Profile

lexID:
1560 
AphiaID:
220065 
Scientific:
Paraluteres prionurus 
German:
Schwarzsattel-Feilenfisch 
English:
Black-saddled Leatherjacket, Blacksaddle Filefish , Blacksaddle Mimic, False Puffer, Mimic Filefish, Mimic Leatherjacket 
Category:
Filfisk 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Tetraodontiformes (Order) > Monacanthidae (Family) > Paraluteres (Genus) > prionurus (Species) 
Initial determination:
(Bleeker, ), 1851 
Sea depth:
1 - 25 Meter 
Size:
10 cm - 11 cm 
Temperature:
25,7°C - 28,9°C 
Tank:
~ 600 Liter 
Difficulty:
Only for advanced aquarists 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2020-02-07 11:48:04 

Info

(Bleeker, 1851)

Synonyms:
Alutarius prionurus Bleeker, 1851
Psilocephalus prionurus (Bleeker, 1851)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Tetraodontiformes (Order) > Monacanthidae (Family) > Paraluteres (Genus) > Paraluteres prionurus (Species)

External links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Fishes of Australia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.
  5. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.

Pictures

Juvenile

Copyright Piero Malaer, juveniles Tier, Foto: Bunaken , Nord Sulawesi, Indonesien
1
Copyright Piero Malaer, juveniles Tier, Foto: Bunaken , Nord Sulawesi, Indonesien
1

Male

Copyright zsispeo, Foto: Reunion Island
1
Paraluteres prionurus (c) Aquaristik Singer
1
Paraluteres prionurus (c) Aquaristik Singer
1

Female

Mimik Feilenfisch
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
Paraluteres prionurus (c) Aquaristik Singer
1

Pair

2
Paraluteres prionurus; Aufnahme Malediven
1
1
1

Commonly

Paraluteres prionurus; Aufnahme Malediven
1
copyright Jean-Claude Baur
1

Husbandry know-how of owners

am 07.04.18#8
Sehr schöner fisch. Das er sich zum Schlafen in eine SPS verbeißt kann ich auch bestätigen. Ruhiger Fisch der direkt nach dem einsetzten offen im Aqua rum geschwommen ist, wie als wäre er schon Jahre im Becken und das obwohl mehrere größere Fische im Becken wild ihre Bahnen ziehen. Leider war eine seiner ersten Aktionen sich Polypen von Acros einzuverleiben. Habe es eine Weile beobachtet.
Musste somit wieder ausziehen. Schade
am 11.02.17#7
Ich halte diesen Fisch seit ca. 1 Jahr.Er ist einer dieser Charakterfische, die äußerst zahm werden,und immer präsent sind. Er frißt alle Frostfuttersorten und alle Flocken, die geboten werden.Aber er verweigert jegliches Muschelfleisch.Keinerlei Schädigungen an niederenTieren.Er verankert/verbeißt sich nachts in eine Korallenspitze( meist eine SPS) und steht dann kopfüber bis der Morgen graut( sehr kurios). Interessant ist, daß er während der Starklichtphase seine Sattelfleckzeichnung fast komplett verliert. Er dunkelt stark ein.Ein toller Fisch!!
am 18.02.15#6
Wir haben mit viel Glück und Zufall diesen Fisch bei unserem Händler um die Ecke kaufen können. Ein wunderschöner Fisch und auch wir haben uns in ihn sofort verliebt. Von der ersten Sekunde an nahm er sofort Frofu (Mysis/Artemis) an und schwimmt dabei quirlig durch die Gegend.Er verträgt super mit
allen anderen Fischen - es gibt keinen sichtbaren Streit. Flockenfutter will er gar nicht und die Korallen lässt er auch in Ruhe - und es stimmt, wenn es dunkel ist,sucht er sich ne Sps und verbeisst sich drin ohne Schaden zu machen.
8 husbandary tips from our users available
Show all and discuss