Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Haltungserfahrungen zu Canthigaster solandri

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Canthigaster solandri in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Canthigaster solandri zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Canthigaster solandri haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Canthigaster solandri

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

am 02.12.05#1
Die äußerliche Unterscheidung von Margaritatus zu Solandri ist fließend. Das Importgebiet kann zur identifizierung beitragen.
Die Haltungsbedingungen und ihr Verhalten dürfte aber sehr ähnlich sein.

Mein Margaritatus (?) ging ab dem ersten Tag an jegliches freischwimmende Frostfutter, wobei er sich die feinen Stücke herauspickte und gierig fraß.

Problematisch war, daß er bereits nach wenigen Stunden begann an den SPS herumzubeißen.
Betroffen waren verschiedenste SPS wie Montiporen, Acroporen, Anacroporen,...
Also alle Arten deren Äste/Scheiben klein genug waren damit sie ins Maul passten.
Nach wenigen Tagen waren überall kleine Fraßspuren zu sehen.
Ob dieses Verhalten zur Abnutzung der Zähne oder aus Nahrungsgründen statt fand kann ich nicht beurteilen.
Nicht angefressen wurden dagegen die größeren Pocciloporen, LPS, Weichkorallen und Gorgonien.
Sogar die Tridacna ließ er in Ruhe.

Gegenüber anderen auch viel kleineren Fischen war er friedlich.
Die Weißbandputzergarnelen hat er auch nicht beachtet.

Nach rund zwei Wochen wurde er wieder zum Händler gebracht.
am 18.12.06#2
Mein tollster Fisch überhaupt!!

Keine Anzeichen von übergriffen Korallen, selbst die in großer Zahl vorhandenen Krustenanemonen werden nicht angeknabbert.
Lediglich die Putzer Garnelen wurden in Zusammenarbeit mit Dendrochirus biocellatus aufgegessen.

Frisst alle Sorten von Frostfutter. Schläft jede Nacht auf Steinen oder einer anderen erhöten Position.

Sehr schöner und interesanter Fisch, den ich nur empfehlen kann.
am 23.07.08#3
Ein sehr schöner und ruhiger Zeitgenosse, allerdings hat er bei mir nach ca. 4 Wochen angefangen meine SPS anzuknabbern. Besonders die grüne Enzmann und eine rötliche Acropora haben es ihm angetan. Meine Tridacna und die Scherengarnele lässt er allerdings (bis jetzt) völlig in Ruhe.
Man hält ihn am besten doch in einem Weichkorallenbecken, aber jedes Tier ist halt anders.
Ist nicht aggressiv gegenüber anderen Bewohnern und frisst (außer SPS's) am liebsten feineres Granulatfutter.

am 23.02.12#4
Einfach in der Haltung.
Geht schnell an Futter .
UV von Vorteil beim einsetzen.
Nicht mit anderen Canthigster Gattungen vergesellschaften!
am 01.06.18#5
Ich halte das Tier noch keine längere Zeit, erst seit gestern. Dennoch viel mir beim einsetzen sofort auf das der kleine Solandri sofort mehrere kleine Glasrosen verspeist hat. Hat dieses Verhalten noch jemand beobachten können?

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Canthigaster solandri in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Canthigaster solandri zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Canthigaster solandri haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Canthigaster solandri