Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tunze.com Nitribiotic Tropic Marin

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Haltungserfahrungen zu Ctenochaetus cyanocheilus

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Ctenochaetus cyanocheilus in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Ctenochaetus cyanocheilus zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Ctenochaetus cyanocheilus haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Ctenochaetus cyanocheilus

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

Painthorse am 23.09.08#1
Ich halte meinen Blaulippenborsti nun seit etwa 6 Monaten. Hat sofort jedliches Futter angenommen und Scheiben sowie Deko abgelutscht. Er ist mit einem Hawai und einem Philippinen-Doc vergesellschaftet. Mit dem Japonicus streitet er sich ab und an mal. Sonnst sehr umgänglicher Fisch. Macht spaß ihn zu pflegen
Josef_Overhoff am 01.12.17#2
Mir wurde dieser Fisch vor ein paar Monaten als strigosus verkauft. Da ich die Art cyanocheilus zu dem Zeitpunkt noch nicht kannte, ist mir das auch nicht aufgefallen. Nach den ersten paar Tagen hatte er Pünktchen und Frostfutter wollte er auch noch nicht fressen (frischer Import)... Darauf hin habe ich einen UVC-Klärer angeschlossen, Nori gefüttert (liebt er bis heute) und sowohl Frost- als auch Granulatfutter mit Knoblauch angereichert. Jetzt steht er super da und ist mein absoluter Liebling!!! Aufgefallen, dass er kein strigosus ist, ist es mir erst im Nachhinein, weil der cyanocheilus heller ist und nicht diesen großen gelben Augenfleck hat und ich bevor mir die Erleuchtung kam, immer dachte er wäre krank oder unglücklich.
Er ist sehr friedlich, ein fleißiger Algenfresser und frisst generell alles was man ins Becken gibt - mittlerweile sogar aus der Hand! Davon mal abgesehen ist er deutlich seltener als der "normale" strigosus und allein daher eine kleine Rarität - besser geht's nicht.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Ctenochaetus cyanocheilus in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Ctenochaetus cyanocheilus zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Ctenochaetus cyanocheilus haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Ctenochaetus cyanocheilus