Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Profil von tiller

Dabei seit
09.08.08

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über tiller

Die letzten Beiträge von tiller

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Hoplolatilus purpureus thumbnail

tiller @ Hoplolatilus purpureus am 18.08.08

Habe nun schon den zweiten. Meine sind eher sprunghaft als schüchtern:
Der erste "Theo" schwamm immer an vorderster Front am Gals entlang und war der mutigste im ganzen Aquarium. Er fraß sogar aus der Hand. Erschrocken ist er aber immer dann, wenn das Blaulicht dann auch noch aus ging. HQI macht ihm gar nicht. Zweimal hüpfte er in meinem Beisein aus dem Aquarium, woraufhin ich abends vor dem Lichtausschalten ein Glas auflegte. Nach einer Woche war Theo weniger sprunghaft geworden. Ich Kam dann einmal später nach hause, als das Licht schon aus war und ich kein Glasdach aufgelgegt hatte. "Theo" war spurlos (!) verschwunden. Jede Wette, er flog der Katze direkt ins Maul, denn die interessiert sich normalerweise überhaupt nicht für die Fische IM Aquarium und es waren auch keine Wasserspritzer sichtbar.

Seit heute habe ich den zweiten "Theo" - der hat sich beim Einsetzen sofort unter den Riffsteinen versteckt und ich dachte schon, das ist wohl einer von den Scheuen. Aber bevor ich das Glasdach auflegen konnte war er schon in den Ablauf gehüpft. Raus kommt er da aber nur bei Hochwasser und Lockmitteln. Drin ist er anscheinend am liebsten, selbst bei Glasdach quetschte er sich schon 3 Mal durch den Spalt.

"Was ist das?"

keine