Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Profil von FloLan

Dabei seit
25.12.10

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Homepage
http://www.meerwasser-aquaristik.net/

Über FloLan

Die letzten Beiträge von FloLan

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Pseudochromis fridmani thumbnail

FloLan @ Pseudochromis fridmani am 29.12.11

Hallo,

ich habe mal ein paar Informationen zu dem Tier zusammengetragen: http://www.meerwasser-aquaristik.net/zucht-pseudochromis-fridmani-zuchtberichte-t-13-1 Ich hoffe dass ich den Link aufführe ist ok.

Mit freundlichen Grüßen

Ricordea florida thumbnail

FloLan @ Ricordea florida am 25.12.10

Siehe Skunky. Man kann nur noch hinzufügen, dass das Tier enorm schneller wächst und teilt, wenn man es zufüttert.

Fimbriaphyllia ancora thumbnail

FloLan @ Fimbriaphyllia ancora am 25.12.10

Kann in der Natur Stöcke bis zu 120cm Durchmesser bilden. Habe mein erstes Exemplar seit einem halben Jahr und es ist bereits um ca. das 8-fache des Händlerzustands gewachsen. Unterschiede im Wachstum (jeweils drei Monate) zwischen HQI und LED nicht erkennbar.
Sollte definitiv nicht zu viel Strömung abbekommen, da sie sonst unten herum Gewebe abbaut.
Wenn sie sich wohl fühl plustert sie sich richtig auf um eine größt mögliche Oberfläche ihrer Polypen zu besitzen.
Um das Wachstum zu beschleunigen kann sie zugefüttert werden. Dies allerdings bei abgeschalteter Strömung und sehr sanft, da die Koralle sich sonst zu schnell verschließt.

Turbinaria peltata thumbnail

FloLan @ Turbinaria peltata am 25.12.10

Ich pflege diese Koralle in tief grüner Farbe nun seit einem halben Jahr. Die ersten drei Monate unter HQI und die letzten Drei unter LED. Dabei konnte ich feststellen, dass sich ihre Polypenanzahl explosiv vermehrte. Überall wo noch kein Polyp wuchs kam ein neuer Ansatz zum Vorschein. Es wurde sonst Nichts am Becken umgestellt.
Vernesselt sie wegen Berührung mit anderen Gegenständen oder aufgrund sonstigen Verletzungen, so ist sie recht schnell wieder fit. Doch Achtung, das Absterben des Gewebes geschieht echt schnell.

"Was ist das?"

keine