Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Paralipophrys trigloides


Profile

lexID:
4572 
AphiaID:
126779 
Scientific:
Paralipophrys trigloides 
German:
Grauer Schleimfisch 
English:
Lipophrys Trigloides 
Category:
Kutlinger 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Blenniidae (Family) > Paralipophrys (Genus) > trigloides (Species) 
Initial determination:
(Valenciennes, ), 1836 
Occurrence:
Morocco, Senegal, Madeira, Marmara Sea ( Sea of Marmara), Portugal, the Canary Islands, Northern Africa, Tunesien, Algeriet, Azorerne, Europæiske kyster, Middelhavet, Spanien, Østlige Atlanterhav 
Size:
bis zu 13cm 
Temperature:
°C - 24°C 
Food:
Alger, Artemia, Cyclops, invertebrater, Muslinge kød, Muslinger, Mysis, zooplankton 
Tank:
~ 800 Liter 
Difficulty:
Average 
Offspring:
None 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2012-08-26 10:17:45 

Husbandry

(Valenciennes, 1836)

Distribution
Eastern Atlantic: Along the coasts of France (Brittany), the Iberian Peninsula, Morocco, the Mediterranean and the Sea of Marmara southwards to Senegal, the Canary Islands and Madeira.

Biology
Intertidal, occurs in wave-battered rocky shores of coastal waters.
Prefers crevices and troughs in steep walls.
May remain out of water under rocks or seaweeds.
Very inactive except during spawning.
Feeds on mussels, other benthic invertebrates and algae.
Breathes air when out of water.
Only known nocturnally active combtooth blenny. Oviparous.
Eggs are demersal and adhesive.

Synonymised taxa:
Blennius trigloides Valenciennes, 1836
Lipophrys sabry Bath, 1983
Lipophrys trigloides (Valenciennes, 1836)
Pholis trigloides (Valenciennes, 1836)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Lipophrys (Genus) > Lipophrys trigloides (Species)

Pictures

Commonly

1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

Chewbacca am 16.09.13#1
Sehr sehr einfach zu haltendes Tier. Frostfutter ging schon vom ersten Tag an und die kleinen sind richtig gefrässig. Sie sind sehr zutraulich, der Pfleger wird schon nach zwei drei Tagen nicht mehr gefürchtet und sogar manchmal bestiegen. Sie sitzen meistens auf erhöhten Stellen um einen guten Überblick über ihr Revier zu haben. Manchmal sitzen sie in Höhlen und gucken sich von dort aus alles an. Ich halte sie zu zweit, weiss nicht ob es ein Päarchen ist, sie vertragen sich aber hervorragend, suchen manchmal sogar die nähe zueinander. Sie suchen Aktiv die nähe von Einsiedlern und Garnelen. Vertragen mühelos tropische Temperaturen und Salzgehaltschwankungen, sind sie ja aus den Gezeitentümpeln gewohnt. Interessant anzumerken ist, dass sie im gewissen Rahmen die Farbe ändern. Es wird immer die Farbe vom Untergrund imitiert. Das geht von Schwarz zu Braun über zu Grau und Weiss, jedoch gehen auch manche Grüntöne und manchmal ein bisschen rot. Der Farbwechsel ist promt und es werden manchmal Musterungen erkennbar die in anderen Farben nicht zu sehen sind.
Fazit: Schnell futterfest, fast immer sichtbar, nicht ängstlich, temperatur und salzfest.
Klasse Tier für kleine Becken und für Einsteiger geeignet!
Achtung: Springen gerne die Scheiben hoch um mal aus dem Wasser raus zu kommen (können durch die Haut atmen) dabei können sie nicht mehr als die eigene Körperlänge springen. Das ganze kann man jedoch verhindern wenn man ihnen Landmasse bietet. Ein Stein der aus dem Wasser ragt ist perfekt. Am besten die Strömunspumpe darauf ausrichten,so dass ein bisschen "Wellengang" herrscht oder einfach einen sehr porösen Stein nehmen der das Wasser aufsaugt, trockenen Untergrund mögen die Fische nämlich nicht!

Gruss

Robin Gauff
1 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Paralipophrys trigloides

Last comment in the discussion about Paralipophrys trigloides