Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Petrolisthes lamarckii

Petrolisthes lamarckii wird umgangssprachlich oft als Lamarck's Porzellankrebs bezeichnet.



Profile

lexID:
1549 
AphiaID:
210124 
Scientific:
Petrolisthes lamarckii  
German:
Lamarck's Porzellankrebs 
English:
Lamarck's Porcelain Crab 
Category:
 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Malacostraca (Class) > Decapoda (Order) > Porcellanidae (Family) > Petrolisthes (Genus) > lamarckii (Species) 
Initial determination:
(Leach, ), 1820 
Occurrence:
Fransk Polynesien, Indo Stillehavet, Kenya, Vestlige Stillehav 
Size:
bis zu 3cm 
Temperature:
25°C - 28°C 
Food:
Artemia Nauplii, Cyclops, Fint flagefoder, Plankton 
Tank:
~ 50 Liter 
Difficulty:
Easy 
Offspring:
None 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-03-01 13:19:48 

Husbandry

This small crab lives near creeks or wetter parts of forest. Filter feeder. Not a true crab, actually more closely related to hermit crabs

Classification:
Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Unreviewed: Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Anomura (Infraorder) > Checked: Galatheoidea (Superfamily) > Porcellanidae (Family) > Petrolisthes (Genus) >

Pictures

Commonly

2
1
1
1

Husbandry know-how of owners

BEASTIEPENDENT am 20.07.09#3
Es dürfte sich hierbei eher um P. elongatus handeln, ist aber anhand dieser Bilder nicht ganz eindeutig zu bestimmen.
Martin206 am 28.10.08#2
Kleine Anmerkung!

Ich habe mal 2 hoch aufgelöste Bilder von meiner Krabbe hochgeladen. Aufgenommen per Digicam mit Makro in 5MP. Falls jemand die Bilder in noch höherer Auflösung haben möchte - bitte bescheid sagen. Ich schicke sie gerne zu!

Bisher hält sich meine Petrolisthes tapfer. Sie sitzt Abend für Abend auf den Steinen und filtert eifrig.

Martin206 am 13.10.08#1
Bildschön und sehr interessant!

Ich habe ein Exemplar mit einer Ladung Caulerpa Prolifera in mein Becken (54L) eingeschleppt. Es ist ein wundervolles Tier, dass ich jedem nur empfehlen kann! Lebt am Tag versteckt und ist nicht zu sehen. Ca. drei Stunden, nachdem das Licht aus ist, kommt sie langsam aus ihrem Versteck und sucht sich einen guten Platz (zwischen Steinen, mit guter Strömung) um zu filtrieren. Wir haben unsere "Macarena-Krabbe" genannt, weil sie ihre Arm abwechseln hoch hält und zwischendrin eine drehende Bewegung macht, um die Schwebenahrung aus den Fächern zu holen. Verträgt sich offenbar problemlos mit anderen. Wenn ihr allerdings ein Einsiedler zu nahe kommt, hebt sie drohend ihre Scheren. Zu einer Auseinandersetzung ist es bisher aber nicht gekommen!

Wenn man das Glück hat, so ein Tier zu bekommen, sollte man auf jeden Fall zuschlagen! Man kann sich an ihr einfach nicht satt sehen =)

3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Petrolisthes lamarckii

Last comment in the discussion about Petrolisthes lamarckii